Monat: Januar 2020

TikTok: Ein Hype ohne Datenschutz

TikTok: Ein Hype ohne Datenschutz

Die Jugend von heute hat vor allem eines: Geltungsdrang. Um den eigenen Beliebtheitsgrad zu fördern, müssen immer neue Apps her. Nach Facebook und Instagram wird nun die Hype-App TikTok genutzt, um möglichst cool zu sein – Grund genug, die Datenschutzrisiken dieser App genauer zu betrachten. TikTok – nie gehört? Sollten Sie bei TikTok ratlos mit […]

Recht auf Vergessenwerden: Nur in den Grenzen der EU Wooden judges gavel on a law book

Recht auf Vergessenwerden: Nur in den Grenzen der EU

Der Generalanwalt des EuGH Szpunar ist der Auffassung, dass ein Betreiber von Suchmaschinen wie Google nicht verpflichtet ist, für eine weltweite Entfernung von Links zu sorgen, sondern dass die Entfernung von Links, die durch den Suchmaschinenbetreiber vorzunehmen ist, auf das Gebiet der EU zu begrenzen ist. Bislang war strittig, wie weit die geografische Reichweite der […]

1&1 muss 9,5 Mio. zahlen Figure of Justice holding the scales of justice

1&1 muss 9,5 Mio. zahlen

Bußgeld wegen Datenschutzverstoß Anrufer konnten bei der 1&1-Kundenbetreuung allein schon durch Angabe des Namens und Geburtsdatums eines Kunden weitreichende Informationen zu weiteren personenbezogenen Kundendaten erhalten. Der BfDI sah darin einen DSGVO-Verstoß und verhängte ein Bußgeld von 9,55 Millionen Euro. Die 1&1 Telecom GmbH wird den gegen sie erlassenen Bußgeldbescheid nicht akzeptieren und dagegen klagen. Der […]

Kunjunkturaussichten

Kunjunkturaussichten

Diese Branchen verlieren – und diese gewinnen Die Deutschen shoppen, reisen, bauen – und die Konjunktur erweist sich dank konsumfreudiger Verbraucher als überraschend robust. Trotzdem wird 2020 für viele Branchen schwierig. Die Schwarzseher sind vorerst eines Besseren belehrt worden. Denn anders als es viele vorausgesagt haben, ist die deutsche Wirtschaft zuletzt – wenn auch schwach – gewachsen. […]

Milliarden-Betrug mit falscher Kryptowährung

Milliarden-Betrug mit falscher Kryptowährung

Die bulgarische „OneCoin“-Erfinderin Ruja Ignatova hat Anleger wohl um 4 Milliarden Dollar gebracht – danach ist die „Krypto-Königin“ verschwunden. Der bislang wohl größte Betrugsfall mit einer angeblichen Kryptowährung namens „Onecoin“ ist aufgeflogen und ein Mittäter, der Bruder der Gründerin, ist geständig. Hunderttausende Anleger könnten durch die angebliche Kryptowährung, die Investoren schnellen Reichtum versprach, nach Ansicht von Ermittlern […]

Respektvolle Werbung

Respektvolle Werbung

Werbeanzeigen können aufdringlich für Konsumenten und kostspielig für Marken sein – hier einige Vorschläge, wie man dies ändern, und beide Seiten zufrieden stellen kann. Internetnutzer, die einen Adblocker installiert haben, fühlen sich schon von Bannern gestört. Statt sich dementsprechend etwas anderes einfallen zu lassen, was dem entgegenwirkt, hat die Branche darauf mit noch größeren und […]

Nach oben