DATENSCHUTZ GRUNDVERORDNUNG

DATENSCHUTZ IM BETRIEB

Wir zeigen wie es geht!

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verpflichtet europäischen Unternehmen eine Vielzahl wichtiger Datenschutzpflichten, u.a. zur Ernennung eines Datenschutzbeauftragten (DSB).

Der Datenschutzbeauftragte berät auch darüber, wie die Vorschriften der DSGVO entsprechend umzusetzen sind. Die Verantwortung jedoch trägt weiterhin das Management. So haben die verantwortlichen Stellen ein Verarbeitungsverzeichnis (Art. 30 DSGVO) zu führen, das dokumentiert, wann, wie und zu welchem Zweck die personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Die Datenschutzerklärung auf der Webseite informiert die Nutzer über ihre Rechte in Verbindung mit der Datenschutz-Grundverordnung (Art. 30 DSGVO). Neben der Datenschutzerklärung muss auch der Verantwortliche weitere Maßnahmen zur Information der Betroffenen ergreifen. So sind Betroffene schon bei der erstmaligen Erhebung der Daten zu informieren (Art. 13 DSGVO). Der Betroffene kann auch aktiv selbst Informationen mittels einer Betroffenenanfrage direkt beim Verantwortlichen einfordern. Solche Betroffenenanfragen sind innerhalb eines Monats zu beantworten (Art. 12 Abs. 3 DSGVO). Ein wichtiges Element der Datenschutzdokumentation sind die technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM). In den TOM soll möglichst detailliert beschrieben werden, welche technischen und organisatorischen Maßnahmen ein Unternehmen ergreift um die Einhaltung der Datensicherheit zu gewährleisten. Außerdem ein Teil der notwendigen Dokumentation ist die Datenschutz-Folgenabschätzung. Diese ist immer dann notwendig, wenn die Datenverarbeitung ein voraussichtlich hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen zur Folge haben könnte (Art. 35 DSGVO). Neben den umfangreichen Dokumentationspflichten bringt die DSGVO auch einige Änderungen im Bereich des Personalmanagements mit sich. Auch sind die Regeln für rechtmäßige Werbemaßnahmen verschärft worden und stellen die Unternehmen nun vor die Herausforderung, ihre Prozesse auf Datenschutzkonformität nach DSGVO und Bundesdatenschutzgesetz neue Fassung (BDSG-nF) zu überprüfen und anzupassen

So wird die Umsetzung der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) ein Kinderpiel !

DSGVO

Es geht einfacher als sie denken

Datenschutzprobleme gehören ab heute der Vergangenheit an. Wenn die mit unserer Lösung DSGVO APP arbeiten,
versprechen wir Ihnen, dass Sie inhaltlich kein Datenschutz Experte sein müssen. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch die einzelnen Punkte, die Sie laut dem Gesetz zu erledigen haben. In der APP finden Sie gezielte Anleitungen, wie Sie in der APP vorgehen müssen. Bei jedem einzelnen Punkt erhalten Sie außerdem nützliche Tipps, die Ihnen die Befüllung erleichtern. Hinsetzen, App öffnen & loslegen!

Mit der DSGVO APP wird Datenschutz zum Kinderspiel.

Der Umgang mit unserer webbasierten APP ist denkbar einfach und selbsterklärend. Daher können die DSGVO relevanten
Daten, die vom Datenschutzbeauftragen ihres Unternehmens aufgenommen wurden, leicht durch ihre administrativen
Arbeitskräfte eingepflegt und aktualisiert werden. Das Programm verfügt über mächtige Listen, Filter & Suchmöglichkeiten
und unterstützt den Anwender Schritt für Schritt Führung durch jedes Formular. Die DSGVO App ist im Responsiv Design
entwickelt und passt sich jeder Auflösung automatisch an.
Die DSGVO App kann über fast jeden Internet Browser genutzt werden (Unterstütze Browser (Firefox, Edge, Chrome, Safari,)

ALN als externe Datenschutzbeauftrage

Holen Sie sich unser Team als externe Datenschutzbeauftragte an Ihre Seite! Wir unterstützen sie in allen Datenschutzbelagen wie z.B.:

  • Aufbau eines Datenschutzmanagementsystems – angemessen an Ihre Unternehmensgröße
  • Festlegung der Umsetzung der offenen Maßnahmen aus der Checkliste 
  • Praxisorientierte und bewährte Vorgehensweise
  • Ansprechpartner für Ihre Mitarbeiter und Kunden zum Thema Datenschutz, IT-Security Analyse Ihrer Umgebung
  • Regelmäßige Datenschutzaudits (gesetzlich gefordert)
  • Training und Awareness für Ihre Mitarbeiter

Datenschutz Grundpaket

Der Grundschutz für ihr Unternehmen
49
90
monatlich
  • Sie erhalten unsere DSGVO-APP und pflegen ihre Daten selber ein. Wir checken monatlich alle ihre Eingaben und Änderungen (Verarbeitungen, TOMs und Auftragsverarbeitungen) und mailen ihnen einen Bericht mit Vorschlägen.#1
  • Sie pflegen ihre Daten aus der Liste selber ein und wir unterstützen sie telefonisch
  • Wir checken monatlich ihre Eingaben und Änderungen (Verarbeitungen, TOMs und Auftragsverarbeitungen) und mailen ihnen einen Bericht mit Vorschlägen.
Einsteiger und kleine unternehmen

Datenschutz Light Paket

Der Grundschutz für ihr Unternehmen
99
90
monatlich
  • Sie erhalten unsere DSGVO-APP und pflegen ihre Daten selber ein. Wir checken monatlich alle ihre Eingaben und Änderungen (Verarbeitungen, TOMs und Auftragsverarbeitungen) und mailen ihnen einen Bericht mit Vorschlägen.#1
  • Sie pflegen ihre Daten aus der Liste selber ein und wir unterstützen sie telefonisch
  • Wir checken monatlich ihre Eingaben und Änderungen (Verarbeitungen, TOMs und Auftragsverarbeitungen) und mailen ihnen einen Bericht mit Vorschlägen.
  • Zusätzlich stehen wir Ihnen bei allen Fragen zu den Eingaben in der APP telefonisch zur Verfügung.
Einsteiger und kleine unternehmen

Datenschutz Light Paket

Der Grundschutz für ihr Unternehmen
149
90
monatlich
  • Sie erhalten unsere DSGVO-APP und pflegen ihre Daten selber ein. Wir checken monatlich alle ihre Eingaben und Änderungen (Verarbeitungen, TOMs und Auftragsverarbeitungen) und mailen ihnen einen Bericht mit Vorschlägen.#1
  • Sie pflegen ihre Daten aus der Liste selber ein und wir unterstützen sie telefonisch
  • Wir checken monatlich ihre Eingaben und Änderungen (Verarbeitungen, TOMs und Auftragsverarbeitungen) und mailen ihnen einen Bericht mit Vorschlägen.
  • Zusätzlich stehen wir Ihnen bei allen Fragen zu den Eingaben in der APP telefonisch zur Verfügung.
  • Zusätzlich besuchen wir Sie 2 mal im Jahr und schauen uns alles Vor-Ort an und Sie erhalten hierüber eine Auswertung.
Einsteiger und kleine unternehmen

Datenschutzschulungen

Datenschutzschulung

Schulung Datenschutz
für Mitarbeiter ohne Bildschirmarbeitsplatz

  • Agenda des Kurses
    Warum betrifft mich der Datenschutz ?
  • Welche Daten sollen geschützt werden ?
  • Wie dürfen personenbezogene Daten verwendert werden?
  • Was bedeutet Datenminimierung und Zweckbindung bei der Arbeit
  • Wie muss mit Daten am Arbeitsplatz umgegangen werden
  • Was ist der richtige Umgang bei Datenschutzverstößen und was sind die Rechte betroffener Personen ?

Dauer: ca. 20 Minuten

  • Für Mitarbeiter ohne Bildschirmarbeitspaltz
    14,90 €

Preis pro Mitarbeiter (*1,2,3)

Zu allen Schulungen stellen ihnen die Unterlagen und ein E-Book kostenlos zur Verfügung. Die Mitarbeiter erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat.
*1) zzgl. einmalige Anfahrtskosten *2 Bei den Gruppenschulungen 1,2,3 berechnen wir eine Grundgebühr i.H.v. 199,- € je Schulungstag. Die Grundgebühr entfallt bei einer Mitarbeiterzahl > 30 Personen.
*3) Für die Klärung individueller Fragen berechnen wir einen Stundensatz i.H.v 120,. € /Std. (muss ges. beauftragt werden.

Datenschutzschulung

Schulung Datenschutz
für Mitarbeiter ohne Bildschirmarbeitsplatz

  • Agenda des Kurses
    Warum betrifft mich der Datenschutz ?
  • Welche Daten sollen geschützt werden ?
  • Wie dürfen personenbezogene Daten verwendert werden?
  • Was bedeutet Datenminimierung und Zweckbindung bei der Arbeit
  • Wie muss mit Daten am Arbeitsplatz umgegangen werden
  • Was ist der richtige Umgang bei Datenschutzverstößen und was sind die Rechte betroffener Personen ?

Dauer: ca. 20 Minuten

  • Für Mitarbeiter ohne Bildschirmarbeitspaltz
    14,90 €

Preis pro Mitarbeiter (*1,2,3)

Zu allen Schulungen stellen ihnen die Unterlagen und ein E-Book kostenlos zur Verfügung. Die Mitarbeiter erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat.
*1) zzgl. einmalige Anfahrtskosten *2 Bei den Gruppenschulungen 1,2,3 berechnen wir eine Grundgebühr i.H.v. 199,- € je Schulungstag. Die Grundgebühr entfallt bei einer Mitarbeiterzahl > 30 Personen.
*3) Für die Klärung individueller Fragen berechnen wir einen Stundensatz i.H.v 120,. € /Std. (muss ges. beauftragt werden.

Datenschutzschulung

Schulung Datenschutz
für Mitarbeiter ohne Bildschirmarbeitsplatz

  • Agenda des Kurses
    Warum betrifft mich der Datenschutz ?
  • Welche Daten sollen geschützt werden ?
  • Wie dürfen personenbezogene Daten verwendert werden?
  • Was bedeutet Datenminimierung und Zweckbindung bei der Arbeit
  • Wie muss mit Daten am Arbeitsplatz umgegangen werden
  • Was ist der richtige Umgang bei Datenschutzverstößen und was sind die Rechte betroffener Personen ?

Dauer: ca. 20 Minuten

  • Für Mitarbeiter ohne Bildschirmarbeitspaltz
    14,90 €

Preis pro Mitarbeiter (*1,2,3)

Zu allen Schulungen stellen ihnen die Unterlagen und ein E-Book kostenlos zur Verfügung. Die Mitarbeiter erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat.
*1) zzgl. einmalige Anfahrtskosten *2 Bei den Gruppenschulungen 1,2,3 berechnen wir eine Grundgebühr i.H.v. 199,- € je Schulungstag. Die Grundgebühr entfallt bei einer Mitarbeiterzahl > 30 Personen.
*3) Für die Klärung individueller Fragen berechnen wir einen Stundensatz i.H.v 120,. € /Std. (muss ges. beauftragt werden.

How To

Bleiben wir in Verbindung

Hier können sie unseren Newsletter abonieren